Skip to content

Zeitschriften für Filmemacher und Interessierte

Vor einiger Zeit berichteten wir bereits über die Filmzeitschrift Revolver aus Berlin, die wir als besondere Empfehlung hervorgehoben haben. Allerdings ist sie nur an ausgesuchten Kiosken zu finden oder im Abonnement zu bekommen.
www.revolver-film.de

Diesmal möchten wir auf eine Neuerung der Zeitschrift Schnitt aus Köln aufmerksam machen, die ab sofort regelmäßig online über einen Kurzfilm des shorts attack! Programm von Interfilm, dem Kurzfilmfestival aus Berlin, berichten wird. www.schnitt.de
Bei den regelmäßig im Kino Babylon stattfindenden Vorführungen von Interfilm wird außerdem jedes Mal ein Jahresabo der vierteljährlich erscheinenden Zeitschrift Schnitt verlost.
www.interfilm.de
www.babylonberlin.de

Darüber hinaus, aber ohne Anspruch auf Vollständigkeit, möchten wir auch die folgenden Links weiterer Film- und Kino-Magazine nennen.

Filmdienst film-dienst.kim-info.de

epd Film www.epd.de/film/film_index.html

Blickpunkt:Film www.mediabiz.de/php/lpbfvorschalt.php4?Biz=cinebiz

Treffpunkt Kino www.treffpunkt-kino.de

Filmecho / Filmwoche www.filmecho.de

Zu guter Letzt natürlich die populäre und dennoch anspruchsvolle und außerdem fast an jedem Zeitungskiosk erhältliche Zeitschrift Cinema www.cinema.de

sowie die Zeitschrift Widescreen, der jedes Mal mindestens ein spannender DVD Film beilegt wird. Außerdem kann man zusätzlich meist jede Menge Trailer aktueller Filme auf der DVD anschauen. www.widescreen-online.de

Wer der Leidenschaft des DVD Sammelns verfallen ist, sollte sich außerdem die relativ preiswerte Premium Ausgabe von TV Movie zulegen.
Die TV Programmzeitschrift, die alle 14 Tage erscheint, hat in Ihrer aktuellen Ausgabe - neben einem Spielfilm - ebenfalls diverse neue Kinotrailer auf einer DVD beigefügt. www.tvmovie.de


  • Google Bookmarks
  • Print this article!
  • E-mail this story to a friend!

Anzeige

Trackbacks

Das BAF-Blog am : Letzter Geschenktipp - CARGO eine neue Filmzeitschrift

Vorschau anzeigen
Liebe Leserinnen und Leser, CARGO ist ein neues Projekt: eine Website, zu der ab Februar 2009 auch eine Zeitschrift CARGO Film/Medien/Kultur gehören wird. Im Netz und in Print will man sich mit Film auf eine Weise beschäftigen, die auch uns vom BAF s

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA

Formular-Optionen

Kommentare werden erst nach redaktioneller Prüfung freigeschaltet!