Skip to content

Fünf Nächte lang: 4. Berlin Short Film Festival

Die vierte Ausgabe von Berlinshort findet wieder im Kino Babylon:Mitte statt.



Auch in diesem Jahr werden wieder beim Berliner Short Film Festival (BSFF) vom 29. Juni bis 03. Juli 2017 in fünf Nächten mehr als 80 ausgewählte Kurzfilme, kurze Dokumentarfilme, Animationsfilme und Musikvideos gezeigt. Wie gehabt beginnen die Spielzeiten der drei täglichen Filmblöcke immer um 18, 20 und 22 Uhr im Berliner Babylon Kino in Mitte am Rosa-Luxemburg-Platz.

Hier der Trailer:



Das Festival zieht zwar eine große Reihe von Filmemachern aus der ganzen Welt an und bietet jedem Zuschauer einen Einblick in die neuesten Kurzfilmproduktionen.

An den Umfang des internationalen Kurzfilmfestival von interfilm, das jedes Jahr im Herbst ebenfalls im Kino Babylon stattfindet, kommen die Berlinshorts allerdings noch nicht ran.

Dennoch will man sich klar von interfilm abheben und präsentiert den Berlinern eine komplett andere Auswahl und zudem viele neue Einblicke in die Zukunft des Kurzfilms, denn das Augenmerk liegt auf Low-Budget-Produktionen unabhängiger Regisseure. Alle Filme sind auf Englisch und Deutsch, oder im Original mit englischen Untertiteln.

Programmübersicht:

June 29th, 6pm
Color Your Life - Anton Tyroller
Happiness - Hannah Stockmann
Money Aarder - Jayant Jathar
Prysia's Garden - Mišo Suchý
The Leadenhall Building - Dan Lowe, Paul Raftery
Les Copines (The Girlfriends) - Paula Pfitzner

June 29th, 8pm
The Supper - Klaus Bobach
Kassel 9th Of December - Arianna Waldner Bingemer
Masquerading: To Hell And Back - Sofia De Fay
Breakfast of Champions - Beraat Gökkuş
The Happy Genius - Hannah McKibbin
The Voice of 650 Million Times One - Marijn Poels

June 29th, 10pm
Invisible Man - Jan Nord
Connected - Carmen Belaschk
Valentina - André Gevaerd
Imperative Shift: Fukushima, Tip Of The Iceberg - Yoko Kubota
Sunshine - Sören Wachsmuth

June 30th, 9pm
Opening Night at Griffin Bar aka A.G. Foundation
Invalidenstraße 151, 10115 Berlin

July 1st, 6pm
Altinha - Jean-Marc Joseph
Nobody Is Home Right Now - Konstantin Rall
Cinci Linci - Marko and Michael Lakobrija and Schackwitz
Walls - I Am Here
Give A Man A Mask, And He Will Tell You The Truth - Eric Gauss
Fight With Ego - Francesco Vellei
Bold Green - Selon Fischer

July 1st, 8pm
Flores - Asbirg Anderson
No Monsters In Berlin - Kate Holland
For Mum Who Made Me Sad - Natascha Zink
DivagationS - Caroline Caza
Follow Me - Dieter Grohmann
Stop Us - This Is Felo
Enter The Cowboy - Jack Hansen
The King - Jehan Bokhari
Shit - Felix Kapfer
The Centre of Europe - Felix Schon

July 1st, 10pm
America First - Maldives Second - Silke de Vos
Revenge - Renas Miran
It's Been A Long Time - Esteban Neumann
In The Fog - Marcin Gajewski
The Bog-Standard Short Film - Dennis Gerecke
Southern Edge Of The Cloud - Alon Chan

July 2nd, 6:15pm
Stupid Smartphone Therapy - Garmamie Sideau
Fawn - Pat Aldinger
New Abyss - Tobias Arndt
Mister Mex: Mama - Julian Spillner
Krump - Johannes Ziegler
Plethora - Annique Delphine
Skywriters - Nils Otte
Arcadia Project - Saebom Kim

July 2nd, 8:15pm - SF/Horror Block
The Shark In The Park - Fabian Pross
Meat - Antoine Osorio
Erebus - Sheila Patterson
Reconnect - Chiu Fai Tsui
Fresh Blood - Richa Rudola
The Ruins - Matilda Szydagis
Analogie - Lukas Kunzmann
Colony Collapse Disorder: A Life Without Bees - Mario Burbach
The Black Bull Incident, Episode One: Pretty Rough Around Closing - Rob Wright
Waste - Justine Raczkiewicz

July 2nd, 10:20pm
My Pretty Pony - Maciej Barczewski
Du Bist Da - Katharina Lehmann
Bulbul - Işıl Karataş
Mission Accomplished (Erledigt / Done) - Maike Zelle
The Bus, The Mob and The Village - Klaus Scherer

July 3rd, 6pm
Rubicon - Ian Boisvert
Gespräche mit Günter Gelb - Leonardo Re
Hope: Cell - Christine Börsch-Supan
Sthir - Anna Ador
A Magician - Max Blustin
Y - Gina Wenzel
Kanthari - Marijn Poels

July 3rd, 8:20pm
Liedfett - Schlaflied (Victor Flowers RMX) - Michael Borwitzky
Control/Response - Anthony Stagliano
Bad Sheriff - Ben Bernschneider
The Charlotte Russe with the Medal of the Wobbling Bubble in its Palm Trilogy - Ira Schneider

July 3rd, 10:20pm
The Cricket And The Ant - Julia Ritschel
Bar À Vin - Dmitrijs Fjodorovs
Close Your Eyes - Marion Crepel
MetalMonkey - The Cat Conspiracy
For One - Mathieu Rivolier
Mausoleum - Lauri Randla

Weitere Infos können auf Facebook abgerufen werden: www.facebook.com/pages/Berlin-Short-Film-Festival/639230036196307?ref=hl

BSFF Berlin Shortfilm Festival
29.06-03.07.2017
Filmtheater BABYLON
Rosa-Luxemburg-Str. 30
10178 Berlin
Tel.: 030 / 2425969
Web: www.babylonberlin.de/bsff.htm | www.berlinshort.com/festival/


Anzeige

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA

Formular-Optionen

Kommentare werden erst nach redaktioneller Prüfung freigeschaltet!