Skip to content

Wöff - 1. West-Östliches FilmFestival in Berlin

Amateurfilmer aus West & Osteuropa geben sich ein Stelldichein im Berliner Kino "Toni".



Das “WÖFF” ist ein internationales Kurzfilmfestival, welches mit seinen Beiträgen aus West- und Osteuropa die Aufmerksamkeit auf Kurzfilme unabhängiger Filmemacher lenkt, eine Plattform für internationale Kontakte unter den unabhängigen Filmemachern Europas schafft und die Verständigung zwischen den Kulturen in Ost- und Westeuropa fördert.

Veranstalter:
ars cinema berlin e. V.
Stiftung West-Östliche Begegnungen
Verein der Freunde des 'Kino Toni' e.V.
Kino “TONI” und “TONINO”

Letzes Jahr veranstaltete das Ars Cinema noch im Berliner Kulturzentrum "Wabe" in Prenzlauer Berg das 15. Europäisches Kurzfilmfestival unabhängiger Filmautoren. Wir berichteten im BAF-Blog darüber am 2. April 2009. Doch mit der Neuausrichtung und unter neuem Namen wird diesmal das Kino "Toni" in Weißensee vom 30. April bis zum 2. Mai das erste "Wöff" im Jahre 2010 veranstalten. 182 Filme sind angemeldet. Teilnahme berechtigt sind ausschließlich nichtkommerzielle Kurzfilme, meist Amateurfilme bis 20 Minuten Länge, die auf miniDV oder DVD präsentiert werden.

Einzelheiten zum Festival und zum Veranstaltungsort hatten wir bereits am 3. Februar 2010 beim Aufruf zur Filmeinreichung im BAF-Blog ausführlich beschrieben. Der ars cinema berlin e.V. wurde 1972 als Amateurfilmklub in Berlin (Ost) gegründet. 1982 organisierte er die erste Amateurfilmschau, die auch nach der Wende weitergeführt wurde. Bereits in den Anfangsjahren erhielten Filme aus den mittel- und osteuropäischen Ländern Preise bei internationalen Wettbewerben. 10 Jahre wurde das „Fenster zum Osten“, danach fünf Jahre das „BerlinerFilmFenster-grenzenlos“ veranstaltet, aus dem sich in diesem Jahr das 1. West-Östliche Filmfestival entwickelt hat. Während der Begegnungstage soll die Tendenz des unabhängigen Films in Ost und West seit der Wende im Mittelpunkt der Diskussion stehen.

Die Veranstaltungen beginnen am Freitag, den 30. April um 17:00 Uhr und enden am ersten Tag voraussichtlich gegen 23:00 Uhr. Am Samstag findet die Fortsetzung des Filmfestivals bereits um 12:30 Uhr statt und endet um 21:30 mit der Verleihung des Publikumspreises. Die große Preisverleihung der Jury findet allerdings nicht mehr im Kino Toni statt, sondern am Sonntag, den 02.05.2010 um 10:00 Uhr im ABACUS-Tierpark Hotel in der Franz-Mett-Str. 3-9 in 10319 Berlin. Dort werden die Teilnehmer aus den osteuropäischen Ländern die drei Tage, die das Festival andauert auch übernachten. Filmvorführungen sind am Sonntag nicht mehr vorgesehen, denn die Heimreise der Teilnehmer aus Russland, Estland, Polen, der Tchechischen Republik und vieler anderer Länder ist bereits für 12:00 Uhr angesetzt.

Wöff:
Zeitraum: 30.04. - 02.05.2010
Ort: Kino "TONI", Antonplatz, 13086 Berlin
Web: kino-toni.de
Link: Filmliste Wöff



Anzeige