Skip to content

EFA european film academy lobt neuen Preis aus

Kinder in sechs europäischen Städten wählen Preisträger.



Als Auftakt zum 25. Europäischen Filmpreis, der in diesem Jahr am 1. Dezember 2012 in Malta stattfindet, riefen die European Film Academy und EFA Productions während der Berlinale am 14. Februar 2012 eine neue Auszeichnung für einen Kinder- und Jugendfilm ins Leben: Den European Film Academy Young Audience Award, der als eigenständige Veranstaltung mit Filmvorführungen in sechs europäischen Städten präsentiert wird.

Yves Marmion , EFA Vorstandsvorsitzender: “Seit langem hatten wir den Wunsch, dem jüngeren Publikum besondere Aufmerksamkeit zu schenken – den Menschen, die in den kommenden Jahren und Jahrzehnten europäisches Kino sehen werden. Dank der Unterstützung durch die Mitteldeutsche Medienförderung (MDM) und in Kooperation mit großartigen nationalen Partnern können wir das nun in adäquatem Rahmen mit dieser Auszeichnung tun. Es freut uns natürlich ganz besonders, dass das in diesem besonderen Jahr möglich ist, in dem wir den 25. Europäischen Filmpreis feiern, und wir freuen uns darauf, unser Netzwerk weiter auszubauen und in den kommenden Jahren weitere Partner an Bord begrüßen zu dürfen.”


Die Initiative startet in diesem Jahr mit sechs Partnern: dem EYE Filminstitut Niederlande (Amsterdam), dem Filmcenter Serbien (Belgrad), dem Dänischen Filminstitut (Kopenhagen), der Deutschen Kindermedienstiftung Goldener Spatz (Erfurt), dem Schwedischen Filminstitut (Stockholm) und dem Nationalen Filmmuseum Turin.

Am 10. Juni 2012, dem Young Audience Film Day, finden in Amsterdam, Belgrad, Erfurt, Kopenhagen, Stockholm und Turin Vorführungen der drei durch die EFA nominierten Filme statt. Nach Sichtung der Filme wählt das junge Publikum (10 bis 13 Jahre) den Gewinner, der direkt im Anschluss in Erfurt bekanntgegeben wird.

Für junge Filmliebhaber, ihre Eltern und Lehrer werden die Veranstaltungen in den verschiedenen Städten auf www.europeanfilmawards.eu dokumentiert.

Die European Film Academy und EFA Productions präsentieren den European Film Academy Young Audience Award mit Unterstützung der Mitteldeutschen Medienförderung (MDM). Die Veranstaltungen am Young Audience Film Day werden von den jeweiligen nationalen Partnern organisiert. Thüringen hat sich in Deutschland als Zentrum für Kinderfilm und -medien etabliert. Die Veranstaltung in Erfurt wird unterstützt durch die Mitteldeutsche Medienförderung (MDM), die Thüringer Staatskanzlei, die ImPuls-Region Erfurt-Weimar-Jena und den Kinderkanal (KiKA) von ARD und ZDF.

Weitere Informationen zur Situation des Kinderfilms sowie ein Hinweis auf eine aktuelle Petition des Berliner-FFV folgen in den nächsten Tagen.

Link: www.europeanfilmacademy.org/2012/02/14/european-film-academy-initiiert-kinderfilmpreis


Anzeige

Trackbacks

FilmBlogBerlin am : FilmBlogBerlin via Twitter

Vorschau anzeigen
EFA european film academy lobt neuen Preis aus http://t.co/4KoEOTeZ

Berliner Film-Blog des BAF e.V. am : Petition & Initiativen zur Verbesserung des Kinderfilms

Vorschau anzeigen
Zur aktuellen Situation des Kinder- und Jugendfilms. Einhellig ist die Meinung unter Fachleuten, dass die diesjährige 62. Berlinale wieder ein erfolgreiches Generation Programm des Kinder- und Jugendfilms auf die Beine gestellt hatte. Die Veransta

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA

Formular-Optionen

Kommentare werden erst nach redaktioneller Prüfung freigeschaltet!