Skip to content

Neues von Interfilm, Festiwelt und den Shorts Attack!

BIKE SHORTS ON TOUR: Interfilm Berlin feiert 200 Jahre Fahrrad!



Ein Vulkanausbruch, eine Hungersnot und eine “bewegende Idee” markieren den Beginn der großen Geschichte des Fahrrades als Symbol für Freiheit, Emanzipation und Mobilität – seit 1817.

Interfilm feiert dieses Jubiläum mit einem Fahrrad-Film-Programm, das ab März 2017 weltweit auf Tour geht. Dafür werden die besten aktuellen Kurzfilmen über das Fahrrad als Medium für soziale Veränderung gesucht.

Mehr Informationen (auf Englisch): 200.interfilm.de
Zur Film-Einreichung (auf Englisch): 200.interfilm.de/submit-your-film
Regularien (auf Englisch) 200.interfilm.de/regulations
Länge: max. 15 Minuten
Herstellungsjahre: 2013-2016
Alle Genres, Gattungen, Aufnahme-Formate und Styles sind willkommen.

Einreichschluss: 7. Oktober 2016

Fragen!? Christoph Schulz, christoph@interfilm.de
Mehr Informationen!? 200.interfilm.de
Liken!? www.facebook.com/interfilmbikeshorts

+++++++++++++



Shorts Attack im August: Tiere in Aktion - 11 Filme in 90 Minuten.

Tiere in außergewöhnlichen Lebenslagen: sie singen, sind auf Gottestrip, ziehen um in die Stadt, sind beim Kaffee-Klatsch, am Teich oder allein daheim. Einige Arten sind vom Aussterben bedroht, andere im Laden erhältlich. Sie sind voller Sehnsucht nach Wildheit und Natur. – Akteure des Programm sind Affe, Fisch, Fuchs, Hirsch, Hund, Kaulquappe, Kuh, Maulwurf, Ratte, Raupe, Storch und Vogel sowie Zootiere und alle, die auf der Arche Platz finden.

Die 174. Ausgabe der Shorts-Attack findet am 10. August 2016 im Berliner ACUD-Kino um 21:00 Uhr statt und zeitgleich im Lichtwerk Kino Bielefeld. Weitere Vorstellungen sind vom 11.-25. August 2016 in Fürth, München, Nürnberg, Hamburg sowie in Dortmund, Halle und Dresden geplant. Die Übersicht gibt es auf Shorts Attack!

Einige Veranstaltungen werden wegen des großen Erfolges der Shorts Attack wiederholt. Höhepunkt dürfte jedoch die Lange Nacht von Festiwelt am 20. August 2016 im Berliner Kino Zukunft sein, bei der Shorts Attack! noch einmal sein Programm "Tiere in Aktion" zeigt.

+++++++++++++



Nach den Erfolgen in den letzten Jahren mit über tausend Besuchern findet 2016 zum vierten Mal die Lange Nacht der Filmfestivals statt. Am 20. August 2016 präsentiert das Netzwerk der Berliner Filmfestivals – Festiwelt e. V. – ab 15 Uhr das große Spektrum seiner Mittgliederfestivals im jüngsten Programmkino Berlins, dem Kino Zukunft am Ostkreuz. Rund 100 Filme, begleitet von Livemusik, DJs und Streetfood geben Einblicke in die bunte Landschaft der Festivals. Einen Tag und eine Nacht wird Filmliebhabern, Profis und Experten eine wichtige Plattform und einen leichteren Weg zueinander geboten. Parallel an vier verschiedenen Orten werden im Kino Zukunft viele Kurz- und Langfilme aus der ganzen Welt gezeigt - Special Screenings, Festival-Highlights und mehr.

Das Filmprogramm:
In den vier Kinolocations der Kino & Eventlocation Zukunft am Ostkreuz laufen ab 15 Uhr bis spät in die Nacht Kurz- und Langfilme sowie Kinder- und Dokumentarfilme. 20 Berliner Filmfestivals machen gemeinsam Programm, machen einen Tag und eine Nacht gemeinsam ein Festival: das Fußballfilmfestival 11mm, achtung berlin - new berlin film award, Afrikamera, Alfilm Arabisches Filmfestival, Cinebrasil, COFFI – Italian Film and art festival, ContraVision, Down Under Berlin, die Französische Filmwoche, interfilm Internationales Kurzfilmfestival Berlin, kiezkieken - Berliner Kurzfilmfestival, KUKI Internationales Kinder und Jugendkurzfilmfestival, das One World Berlin Human Rights Film Festival, die Russische Filmwoche, das Shebeen Flick Irish Film Festival, das Spanisches Filmfest, das Webfest Berlin, das Weihnachtsfilmfestival, das XPOSED International Queer Film Festival und das ZEBRA Poetry Film Festival.

Alle Infos dazu hier bei Festiwelt.

+++++++++++++



Übrigens Publikumsliebling der Shorts Attack im Monat Juli wurde "Reisefieber", ermittelt durch Stimmzettel diverser Kinos. Hier der Clip in voller Länge:



Im September gibt's bei Shorts Attack erstmals ein Special vom SUNDANCE Festival. Interfilm Berlin bringt exklusiv die SUNDANCE FILM FESTIVAL 2016 SHORT FILM TOUR in deutsche Kinos: Das Sundance Film Festival in Utah (USA) ist seit drei Jahrzehnten eines der bedeutsamsten Filmfestivals für unabhängige amerikanische sowie internationale Filme. Bei Sundance gezeigte Produktionen können sich globaler Breitenwirkung erfreuen.

Links: www.interfilm.de | www.shortsattack.com | www.festiwelt-berlin.de

Anzeige

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA

Formular-Optionen

Kommentare werden erst nach redaktioneller Prüfung freigeschaltet!