Skip to content

Filmworkshop für Berliner Kinder in den Herbstferien

Berliner Schauspielschule für Kinder und Jugendliche widmet sich dem Film.



Mit herrlichem Sonnenschein und nahezu 25° Celsius, also fast sommerlichen Temperaturen, sollte letztes Wochenende nicht nur in Berlin der Ausflugsverkehr zu den Herbstferien (20.10.-1.11.2014) beginnen. Doch wegen des Streiks der Eisenbahner fuhr nicht einmal die S-Bahn auf der Ringstrecke. Dafür waren die Straßen von Autos umso verstopfter. Da für Kinder kurzfristig abgesagte Reisen meist eine besondere Enttäuschung sind, wollen wir hier eine Alternative aufzeigen, die dem Taten- und Bewegungsdrang von Jugendlichen keinen Abbruch leistet.

Immer wieder werden wir gefragt, wo Berliner Schüler frühzeitig die Magie des Filmgeschäftes erlernen können. Es gibt zwar den Bundesverband Jugend und Film e.V., der zahlreiche Veranstaltungen auflistet, doch für die Berliner ist leider selten etwas darunter, wie wir schon mehrfach schrieben. Auf einen unserer Artikel ist jetzt die Berliner ACTivity Schauspielschule für Kinder aufmerksam geworden und rief uns an, dass kurzfristig in den Herbstferien dort ein Filmworkshop vom Montag, 27.10. bis Freitag, 31.10.2014 für Kinder ab 12 Jahre geplant ist. Und weil in diese Zeit die Berliner Herbstferien fallen, gibt es sogar auf Nachfrage einen kleinen Rabatt.

Workshop zum Thema "Filmschauspiel".

In dem 5-tägigen Workshop lernt ihr speziell Techniken des Camera-Actings kennen, die wir dann szenisch umsetzen. Inspiriert von eigenen Ideen, Vorbildern und bekanntem Filmmaterial, werdet ihr in Euch teils bekannte Rollen schlüpfen und konkret für das Spiel vor der Kamera adaptieren. Darüber hinaus bekommt ihr aktiv Einblick in das weite Tätigkeitsfeld „hinter der Kamera“ und der Postproduktion - je nach Interesse und Fähigkeiten bieten sich im Verlauf der Woche zahlreiche Möglichkeiten, Eure Interessen auszuprobieren und zu stärken.

Der Workshop gliedert sich in 3 Phasen:

1. Drehvorbereitung: Montag 27.10. und Dienstag 28.10. jeweils von 11 bis 16 Uhr
• Intensives Warm-Up
• Schauspieltraining
• Verteilung der Szenen
• Szenenanalyse
• Rollenfindung
• Rollenarbeit
• Praktische Drehvorbereitung:
• Logistik des Drehs
• Aufgabenverteilung für die jeweiligen Szenen: Schauspieler, Kameraassistenz, Aufnahmeleitung/Ausstattung, Skript/Continuity, Maske/Kostüm

2. Dreh: Mittwoch 29.10. und Donnerstag 30.10. von jeweils 11 bis 19 Uhr! Die Szenen mit den zusammengestellten „Crews“ gedreht.

3. Postproduktion / Schnitt: Donnerstag 30.10. und Freitag 31.10. Donnerstag Nachmittag und Freitag Vormittag werden die Szenen geschnitten und Nachbearbeitet. Evtl. eine Präsentation des Rohschnitts am Freitag um 13h. Der Workshop endet am Freitag um 13:30 Uhr. Jeder Kursteilnehmer erhält am Ende eine DVD mit dem Rohnschnitt.

Activity Filmworkshop für Kinder:
Mo, 27.10. - Fr, 31.10.2014

Dozenten:
Doro Frauenlob leitet Schauspielarbeit und Set-Coaching.
Till Brinkmann leitet die Dreharbeiten und die Postproduction.

Teilnehmeranzahl & Kosten:
Maximale Teilnehmerzahl beträgt 7 Personen. Ab 12 Jahren.
Kosten € 230,-

Anmeldung:
Schicken oder faxen Sie die Anmeldung bitte rechtzeitig vor Beginn des Workshops.
Hier klicken für das Anmeldeformular.

Alle Kurse finden im Akazienhof – Akazienstraße 27 – 10823 Berlin-Schöneberg statt.
Link: www.activityberlin.de/workshops/filmworkshop

ACTivity Schauspielschule
Im Akazienhof
Akazienstraße 27
10823 Berlin-Schöneberg
Tel.: +49(0) 30.53085242
Fax: +49(0) 30.53085244
Mail: info@activityberlin.de

  • Google Bookmarks
  • Print this article!
  • E-mail this story to a friend!

Anzeige

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA

Formular-Optionen

Kommentare werden erst nach redaktioneller Prüfung freigeschaltet!