Skip to content

Festiwelt Berlin feiert die Walpurgisnacht mit Mythen und Magie

Festiwelt, das Netzwerk Berliner Filmfestivals, lädt am 30. April 2024 zur Walpurgisnacht in den Filmrauschpalast ein.



Zur Walpurgisnacht am 30. April 2024 werden unter dem Motto „Mythen und Magie“ zwei Kurzfilmprogramme im Berliner Filmrauschpalast von 19:00 Uhr bis lang in die Nacht präsentiert, um auf unterhaltsame Weise die Vielfalt der Berliner Festivalcineasten zu feiern.

Als Attraktion des Abends wird der Mental-Magier, Marco Pultke, das Publikum verblüffen und verzaubern. Mehrere Filmfestivals, wie das achtung berlin Filmfestival, Afrikamera, International Filmfestival ContraVision, fantasy filmfest, Festival of Animation Berlin, interfilm Internationales Kurzfilmfestival Berlin, Obscura Filmfestival, Soundwatch Music Film Festival, Ukrainian Film Festival, Weihnachtsfilmfestival oder ZEBRA Poetry Film Festival werden schaurig schöne Animationen, Spiel-, Dokumentar- und Experimentalfilme zeigen.

Über 20 Berliner Filmfestivals beteiligen sich gemeinsam an der Aktion!

Nach dem ersten Programm um 19:00 Uhr startet um 21:00 Uhr ein zweites Kurzfilmprogramm, wobei streng darauf geachtet wird, dass jeweils nur die vorgeschrieben begrenzte Anzahl von Personen Einlass findet, denn trotz des frühlingshaften Wetters ist derzeit noch keine Open-Air-Veranstaltung im hauseigenen Garten der Kulturfabrik Moabit vorgesehen.

Die Location:
Filmrauschpalast Moabit
Lehrter Str. 35
10557 Berlin
Eintritt: 10 EUR, 8 EUR (ermäßigt)

Link: kulturfabrik-moabit.de

Anzeige