Skip to content

München sucht ENTRIES - Cottbus lädt BESUCHER ein

Auch Berlin ruft auf zur Einreichung beim »Achtung! - new berlin film award«.



Das DOK.fest München konnte im Mai 2014 mit 27.000 Zuschauern einen neuen Rekord feiern. Damit ist eines der größten Dokumentarfilmfestival Europas in diesem Jahr wieder um 25 % gewachsen. Mit dem Preis der SOS Kinderdörfer weltweit ist auch ein neuer Preis hinzugekommen. In insgesamt acht Wettbewerben erwartet auch im nächsten Jahr vom 07. bis 17. Mai 2015 die spannendsten und relevantesten Dokumentarfilme ein Preisgeld von 2.500 bis 10.000 Euro.

CALL FOR ENTRIES
Ab sofort sind Filmemacher wieder herzlich eingeladen, ihre aktuellsten Produktionen für das DOK.fest München einzusenden. Akzeptiert werden Filme ab 52 Minuten Länge. Das Datum der Fertigstellung muss nach dem 1. Januar 2014 liegen. Einreichschluss ist der 18. Dezember 2014 (es gilt das Datum des Poststempels).

Bitte melden Sie ihren Film hier online an.

Darüber hinaus werden ebenfalls bis zum 18. Dezember 2014 professionelle, kurze Filme (10-30min.) gesucht, die starke Geschichten von Kindern und Jugendlichen künstlerisch und kreativ erzählen. Das Kinder- und Jugendprogramm DOK.education versteht sich als Schule des Sehens und richtet sich an Kinder und Jugendliche im Alter von 8 bis 18 Jahren.

Internationales Dokumentarfilmfestival München
Macarena Velasco, Filmadministration
Dachauer Str. 114
D-80636 München
Fon: +49 89 5139 9788
Mail: velasco@dokfest-muenchen.de
Web: dokfest-muenchen.de

++++++++++++++++++++++++



24. FilmFestival Cottbus 2014

Bereits Anfang November lädt in unserer Region Berlin-Brandenburg wieder das größte Festival des osteuropäischen Films zur Eröffnung nach Cottbus. Vom 4. bis 9. November 2014 findet das 24. FilmFestival Cottbus statt.

Ab sofort ist das Akkreditierungsformular für Journalisten, Filmverleiher, Programmer, Produzenten und andere Fachbesucher online abrufbar.

CALL FOR ACCRIDITATION
Entdecken, Diskutieren, Networken - der Besuch des FilmFestival Cottbus lohnt sich immer. So einfach gehts: Das Formular hier ausfüllen und per Post oder per Fax (+49 (0)355 4310720) zurückschicken. Anmelden können Sie sich noch bis zum 05. Oktober 2014. Die Akkreditierungsgebühr beträgt 40 Euro und ist vor Ort bar zu bezahlen. Für die berichterstattende Presse ist die Anmeldung frei.

Akkreditierungen nach Anmeldeschluss sind ebenso möglich, die Gebühr beträgt dann 50 Euro.

Letzter Aufruf zur Filmeinreichung!
Als beliebter Auftakt in die Festivalwoche findet am 3. November 2014 die zwölfte Ausgabe der Cottbuser FilmSchau statt. Wer dabei sein will, sollte jetzt noch schnell seinen Film einreichen. Bis zum 10. Oktober 2014 sind Werke von ambitionierten Hobbyfilmern sowie semiprofessionellen Filmemachern aus der Stadt Cottbus, der gesamten Region Berlin-Brandenburg und dem sächsischen Teil der Lausitz gefragt. Das Motto der 12. Cottbuser FilmSchau lautet "Entdecke Deine Heimat". Zur Filmanmeldung zugelassen sind alle Genres von Dokumentation über Animation, Fiktion, Krimi bis hin zur Komödie, allerdings sollten die Filme eine Länge von 15 Minuten nicht überschreiten.

Über die Vergabe des Hauptpreises im Wert von 1.500 Euro, der in diesem Jahr zu gleichen Teilen von den Cottbuser Unternehmen addmedia und der eyesky Servicepool GmbH gestiftet wird, sowie den Sonderpreis der Stiftung für das sorbische Volk, dotiert mit 1.000 Euro, entscheidet eine dreiköpfige Jury bestehend aus:

24. FilmFestival Cottbus
Diana Kluge, Leiterin PR & Marketing
Fon: +49 (355) 43 107-13
Fax: +49 (355) 43 107-20
Mail: d.kluge@filmfestivalcottbus.de
Web: www.filmfestivalcottbus.de

++++++++++++++++++++++++



CALL FOR ENTRIES
Wettbewerb 'Made in Berlin-Brandenburg' 2015

Auch bei achtung berlin - new berlin film award startet ab sofort der Call For Entries für die kommende Ausgabe von achtung berlin, die vom 15. bis 22. April 2015 zum elften Mal stattfindet. Bis Ende des Jahres können aktuelle Filme aller Längen für den Wettbewerb 'Made in Berlin-Brandenburg' beim Filmfestival für neues deutsches Kino eingereicht werden.

Die Ausschreibung für Filmeinreichungen endet am 31. Dezember 2014. Das aktuelle Reglement und das Formular zur Filmeinreichung finden Sie unter: www.achtungberlin.de

Neben der üblichen Einreichung ist im diesem Jahr auch wieder eine Upload-Einreichung über FilmFestivalLife möglich:
www.filmfestivallife.com/achtung-berlin-new-berlin-film-award

  • Google Bookmarks
  • Print this article!
  • E-mail this story to a friend!

Anzeige