Skip to content

Ausschreibung - Berlinale Talent Campus #11

Bewerbungsrunde für die 11. Ausgabe des Berlinale Talent Campus ist eröffnet.



Der Berlinale Talent Campus ist eine jährliche Initiative zur Nachwuchsförderung im Rahmen der Internationalen Filmfestspiele Berlin (Berlinale). Seit 2003 findet der Campus jeweils parallel zur Berlinale statt und ist als eine einwöchige, internationale, rein englischsprachige Akademie angelegt. Angehende Filmemacher aus der ganzen Welt bekommen im Hebbel Theater am Ufer (HAU) die Gelegenheit sich untereinander in Workshops, Vorträgen, Diskussionsrunden und Gesprächen auszutauschen und von internationalen Profis zu lernen. Hierfür stellen sich dem Talent Campus Kreative aus allen Bereichen der Filmwelt als Redner, Lehrer und Diskussionspartner zur Verfügung.

Auch 2013 lädt der Berlinale Talent Campus wieder zu den 63. Internationalen Filmfestspielen Berlin (7. bis 17. Februar 2013) 300 aufstrebende Filmemacher (Regisseure, Drehbuchautoren, Produzenten, Verleiher, Schauspieler, Kameraleute, Cutter, Production Designer, junge Filmjournalisten, Visual Artists usw. ein. Allerdings kann jedes Talent nur einmal am Campus teilnehmen und muss sich zusätzlich mit Arbeitsproben oder Konzepten bewerben.

Da unser BAF-Blog mit Hilfe durch leicht zu installierende Internet Übersetzungshilfen mittlerweile weltweit gelesen wird und wir auch aus aller Welt fast täglich Anfragen zu Veröffentlichungen bekommen, möchten wir hiermit gerne wieder auf die internationale Ausschreibung zur Beteiligung am Talent Campus hinweisen und damit zugleich den Berliner Filmstandort in den Fokus rücken.

Thematic focus 2013: “Some Like It Hot
The application for the Berlinale Talent Campus #11 is open until September 20, 2012.

Apply here for the Berlin Talent Campus #11

Good films should keep people glued to the screen. But what makes a film great entertainment? The diversity of genres and formats, and the capacity to successfully switch between them has always been a challenge, especially for filmmakers who have recently entered the film industry. Getting to know the rules of the game is one thing, daring to break these rules and create a space to be playful and unconventional is pivotal. Emerging filmmakers will exchange thoughts with established industry experts on the intricacies of entertainment, how to push storytelling to unexpected levels and how to reach the heart of the audience.

The Berlinale Talent Campus brings emerging talent and seasoned film professionals together and offers them a platform to refresh their views, discover new horizons, find fellow filmmaking collaborators and discuss new trends and developments in contemporary cinema and media.

The Berlinale Talent Campus lasts for six days and offers a huge variety of different programme elements for ACTORS • DIRECTORS • CINEMATOGRAPHERS • DISTRIBUTORS • EDITORS • FILM CRITICS • PRODUCERS • PRODUCTION DESIGNERS • SCREENWRITERS • SOUND DESIGNERS and COMPOSERS

In addition to the events at the Theatre Hebbel am Ufer (HAU), the Berlinale Talent Campus offers ‘off-campus’ excursions to the Berlin-Brandenburg region on designated days during the Campus.

Link: www.berlinale-talentcampus.de


Anzeige