Skip to content

Berlinale FIPRESCI-Kritikerpreis im Sommerkino

Lachen unter freiem Himmel beim Open-Air-Kino am Potsdamer Platz.



„Top Floor, left wing“ („Dèrnier étage gauche gauche“) im Sommerkino des International Comedy Film Festival

Das Sommerkino der Berlinale, das vom 30. Juni - 3. Juli im Freiluftkino Friedrichshain stattfand, war leider verregnet. Hoffen wir, dass die Sonne am 19. Juli 2011 lacht und die Zuschauer der ersten Komischen Filmnacht im Sommerkino am Kulturforum Potsdamer Platz mitlachen können, wenn das Internationale Comedy Film Festival „Top Floor, left wing“ ("Dèrnier étage gauche gauche") präsentiert. Die scharfsinnige französische Komödie von Angelo Cianci nimmt mit pointiertem Humor die Post-9/11-Ängste und Vorurteile gegenüber Muslimen aufs Korn und umschifft dabei auf intelligente Weise sämtliche Klischeeklippen. Für sein Spielfilmdebüt erhielt Cianci im Rahmen der diesjährigen Berlinale den FIPRESCI-Kritikerpreis.
I N H A L T:
Als François, ein Gerichtsvollzieher um die 40, eine von Zwangsräumung bedrohte Wohnung betritt, wird er irrtümlich von Salem, der für einen Freund gerade eine Drogenlieferung aufbewahrt und dessen Vater als Geisel genommen. Kurz darauf hat der örtliche Polizeichef schon Sondereinsatzkommandos und einen Journalistentross mobilisiert, die sich um das Mietshaus im heruntergekommenen Banlieue scharen. Unter dem Druck von Kameramännern und Scharfschützen beginnen sich die Fronten zu verschieben. Was haben die eingeschlossenen Männer eigentlich vor? Geht von ihnen eine Gefahr aus?

„Top Floor, left wing“ ("Dèrnier étage gauche gauche") wird durch ständige Wendungen vorangetrieben und unterhält, ohne je albern zu werden. Bei allem Witz bleibt Raum für ernste Untertöne, besonders wenn es um die schwierige Vater-Sohn-Beziehung und die Lebensumstände algerischer Einwanderer in den französischen Vororten geht. „Top Floor, left wing“ ("Dèrnier étage gauche gauche") ist einer der wenigen Filme, der Komödie auf intelligente Weise mit Drama verknüpft. Ideal für die Komische Filmnacht des International Comedy Film Festival– ideal zum Lachen unter freiem Himmel.

Elfte Komische Filmnacht
Top Floor, left wing (Dernier étage gauche gauche) (Frankreich/Luxemburg, 2010) OmenglU
19. Juli 2011, 21.30 Uhr
Eintrittspreis: 7,00 €, ermäßigt 6,00 €
Sommerkino Kulturforum/ Potsdamer Platz
Matthäikirchplatz 4/6
10785 Berlin

Weitere Infos zum Film: distribution.memento-films.com/film/infos/3

Call for Entries - Filme gesucht!
1. Comedy Filmfestival
Für die Finanzierung des ersten International Comedy Film Festival im Dezember 2011 in Berlin hatten die Organisatoren auf www.startnext.de/icoff eine Crowdfunding-Kampagne ins Leben gerufen. Bis zum 1.7.2011 konnten Fans auf der Internet-Plattform ICoFF durch Online-Spenden unterstützen und zum Mitproduzenten des Festivals werden. Das selbstgesteckte Ziel von 4.500 Euro an Online-Spenden wurde knapp übertroffen, sodass im Dezember das erste Internationale Commedy Film Festival starten kann. Bis zum 1. September 2011 können Filmmacher ihre Werke noch zur Teilnahme bei der Festivalleitung einreichen.

Weitere Infos zur Komischen Filmnacht unter: www.comedyfilmfestival.de/de/filmnaechte.html
Weitere Infos zum International Comedy Film Festival unter: www.comedyfilmfestival.de


Anzeige