Skip to content

19. Verzaubert - International Queer Filmfestival

Berliner Veranstaltung fällt wohl leider aus.



1991 gegründet, tourte dieses Festival jedes Jahr durch München, Frankfurt am Main, Köln und Berlin. Doch nach neuesten Information auf der Webseite des Veranstalters findet die ursprünglich am 24. und 25. April im Berliner Cinestar Kino in der Kulturbrauerei geplante Veranstaltung dieses Jahr offensichtlich nur in München, Frankfurt und Köln statt. Wir haben den Veranstalter um eine Stellungnahme gebeten, doch bisher keine Antwort erhalten.

Dafür werden in den drei anderen Städten wieder internationale Spiel- und Kurzfilme aller Genres mit queerem Schwerpunkt gezeigt. Dazu gibt es Publikumsgespräche und persönliche Filmvorstellungen von eingeladenen Regisseuren und Schauspielern.

19. Verzaubert - International Queer Filmfestival
Zwischen dem 29. April und 8. Mai 2011 in

• MÜNCHEN 29. April bis 01. Mai 2011
• FRANKFURT 06. bis 08. Mai 2011
• KÖLN 06. bis 08. Mai 2011

Die Filme:

• AUSENTE / Regie: Marco Berger / Argentinien 2011
• BREAK MY FALL / Regie: Kanchi Wichmann / Grossbritannien 2010
• BROTHERHOOD/BRODERSKAB / Regie: Nicolo Donato / DÄNEMARK 2009
• CIBRÂIL / Regie: Tor Iben / Deutschland 2009
• gay propaganda night / internationales kurzfilmprogramm
• HEARTSBEATS/HERZENSBRECHER - LES ARMOURS IMAGINAIRES / Regie: Xavier Dolan / Kanada 2010
• The secret diaries of miss anne lister / Regie: James Kent / Grossbritannien 2010
• STRAPPED / Regie: Joseph Graham / USA 2010
• VIOLET TENDENCIES / Regie: Casper Andreas / USA 2010
• ZURÜCK INS GLÜCK/Como Esquecer / Regie: Malu Di Martino / Brasilien 2010

Ausführliche Iformationen zu den Filmen gibt es auf der Homepage des Veranstalters.

Link: www.verzaubertfilmfest.com

Anzeige