Skip to content

Freier Eintritt für spanisches Gegenwartskino

Filmreihe: Die Stadt - neue urbane Kulturen in Spanien.



Am 31. Juli und 1. August 2010 zeigt das Kino Babylon in Berlin-Mitte insgesamt fünf Filme zur Thematik des Urbanen im spanischen Gegenwartskino. Unterstützt wird die kosenlose Filmveranstaltung vom spanischen Kulturministerium und der Botschaft von Spanien in Berlin.

Programm:

Samstag, 31. Juli um 18:00 Uhr
La Ley del Deseo von Pedro Almodóvar 1987
Synopsis: Der junge Antonio liebt den Filmemacher Pablo sowie dessen Schwester Tina, an der eine Geschlechtsumwandlung vollzogen wurde. Pablo seinerseits buhlt um Juan, der von ihm aber nichts wissen will. Als Antonio einen angeblichen Liebesbrief von Juan an Pablo findet, sucht er Juan auf und bringt ihn um. Antonio sucht den Kontakt zu Tina, während die Polizei den Mordfall untersucht. Als Antonio sich gerade bei Tina aufhält, wird Pablo klar, wer der Mörder ist und er warnt Tina. Die von Pablo alarmierte Polizei umstellt Tinas Haus, während sich Pablo als Geisel für Tina austauschen lässt. Nach einem Liebesakt mit Pablo erschießt sich Antonio.

Samstag, 31. Juli um 20:00 Uhr
Princesas von Fernando León de Aranoa 2005
Synopsis: Princesas erzählt von zwei Frauen in Madrid, zwei Huren, zwei Prinzessinnen. Caye ist knapp dreißig, die Prinzessin von nebenan, mit frecher Ponyfrisur und eigenwilligem Charme. Zulema kommt aus der Dominikanischen Republik, eine Immigrantin ohne Aufenthaltserlaubnis, eine Prinzessin im Exil. Anfangs stehen sie auf unterschiedlichen Seiten in einer Welt, die wenig Platz für Träume lässt. Doch bald werden sie zu Komplizinnen, Prinzessinnen auf der Suche nach ihrem Königreich.

Samstag, 31. Juli um 22:15 Uhr
After von Alberto Rodríguez 2009
Synopsis: Das Leben von Manuel, Ana und Julio, Freunde seit der Jugend, ist ein Betrug. Obwohl sie knapp vierzig sind und alles erreicht haben, was die Gesellschaft behauptet, dass sie glücklich machen würde, sind sie immer noch verzweifelt und suchen hoffnungslos eine Lösung für ihre Unzufriedenheit. Ihr Leben kreuzt sich in einer Sommernacht, in der sie sich wieder nach einem Jahr wieder treffen. Sie machen sich zusammen auf eine entscheidende Reise durch die Nacht: Sex, Drogen, Alkohol und Exzesse; eine Flucht in der Jugend als einzige Form, der Wirklichkeit zu entrinnen.
After ist der letzte Stillstand, die letzte offene Imbissstube. Das Ende ihres Trips.

Sonntag, 1. August um 19:00 Uhr
Historias del Kronen von Montxo Armendáriz 1995
Synopsis: Kumpels, Sex, Drogen und Tod auf den Straßen von Madrid. "Kronen" ist die Bierkneipe, wo sich eine Gruppe junger Freunde mit wenigen Erwartungen versammelt. Sie nutzen die Nacht aus um ihre Abenteuer zu erleben. Irgendeine neue Erfahrung, die Geschwindigkeit, wilden Sex mit Fremden oder die Drogen können sie an die Grenze bringen, bis die Tragödie einer dramatischen Nacht ihr Leben verändert.

Sonntag, 1. August um 21:00 Uhr
En la Ciudad von Cesc Gay 2003
Synopsis: Das ist die Geschichte einer Gruppe von Freunden aus Barcelona, einer Reihe von typischen Grosstadtmenschen der großen Stadt. Komische und dramatische Geschichten zu seinen Beziehungen, seinen Prinzipien, Untreuen, Lügen und geheimen Wünschen. Als gute Freunde treffen sie sich fast täglich. Aber versteckt hinter dieser Alltagsfassade halten sie immer noch einen großen Teil Ihres Lebens geheim. Nur die Zuschauer sind Zeugen von allem und die einzigen, die die Wahrheit entdecken.

EINTRITT FREI
Kino Babylon
Rosa-Luxemburg-Straße 30
10178 Berlin
Tel.: 030 / 2425969
Web: www.babylonberlin.de

------------------------------

Colloquium
Darüber hinaus findet ein moderiertes Colloquium im Stilwerk Berlin statt und das Team des Designbüros »El Último Grito« präsentiert am Montag, den 2. August ihr neues Buch "Abandon Architectures"

Stilwerk Berlin 19:00 Uhr
Kantstraße 17
10623 Berlin 6. OG

-------------------------------

Vernissage
Am 5. August folgt eine Ausstellungseröffnung mit LIVE ACT PAINTING von SatOne - Spok - Okuda um 20:00 Uhr im alten Tagesspiegel Gebäude in der Potsdamer Straße. Die Ausstellung ist ab 6. August bis zum 29. August von Di.-Sa. zwischen 12:00-20:00 Uhr bei freiem Eintritt geöffnet.

Altes Tagesspiegel Gebäude
Potsdamer Straße 85
10785 Berlin
Infos unter: www.mcu.es/novedades/2010/Nuevas_culturas_urbanas_Berlin.html
und www.inkandmovement.com oder www.pluralform.com/news/inkandmovement


Anzeige