Skip to content

Endspurt der Lola Visionen vom 18.-25. April




Die Lola ist das begehrte Gegenstück zum amerikanischen Oscar.

Dieser Deutsche Filmpreis wird am 4. Mai bei einer großen Gala im Palais am Funkturm in 16 Kategorien vergeben. Dazu müssen bis zum 2. Mai 860 stimmberechtigte Mitglieder der Filmakademie in geheimer Wahl ihr Votum abgeben.

Bereits jetzt zeigt sich bei der Nominierung ein Kopf an Kopf Rennen Tom Tykwers "Parfüm" und "Vier Minuten" von Chris Kraus.

Die sechs Spielfilme, die zur Wahl stehen, werden ab heute in 20 Städten teilweise oder wie in Berlin, nochmals komplett gezeigt. In unserer Region beteiligt sich an der Vorführung, neben dem Filmtheater am Friedrichshain, auch das Filmmuseum in Potsdam.

Die komplette Programm gibt es unter www.deutscher-filmpreis.de

Das Berliner Kino am Friedrichshain gehört mit zu den modernsten und mit 5 Sälen auch zu größten Kinocentern der Yorck Kino Kette in Berlin.
Weiter Infos zum Lola Festival 2007 unter www.yorck.de

Filmtheater am Friedrichshain
Bötzowstraße 1-5 Prenzlauer Berg 10407 Berlin

Zum Start der Veranstaltung am Mi. 18. April gibt es eine persönliche Einweisung zu den Filmen von den jeweiligen Regisseuren.

19.-25. April
Do 17.30, 20.00,
Fr 17.30, 20.00, 22.15
Sa 15.00, 17.30, 20.00, 22.15
So 15.00, 17.30, 20.00
Mo 20.00, 22.15
Di 17.30
Mi 17.30 20.00 22.15




  • Google Bookmarks
  • Print this article!
  • E-mail this story to a friend!

Anzeige