Skip to content

Poetryfilm-Festival vom 11.-14. Oktober

Vom 11.-14. Oktober veranstaltet die Literaturwerkstatt Berlin zum dritten Mal den ZEBRA Poetryfilm Award. Das Festival gehört mit bis zu 5000 Zuschauern weltweit zu den größten Poetryfilm-Festivals. In seiner internationalen Ausrichtung ist es in seiner Form einzigartig und richtungsweisend für Europa. Der Fokus liegt dieses Jahr auf dem asiatischen Raum.

Der ZEBRA Poetry Film Award bietet Filmemachern aus aller Welt Gelegenheit zum Ideenaustausch und zur Standortbestimmung. Er ist ein Forum für ein dynamisches Kurzfilmgenre, das sich zwischen Poesie, Film und Neuen Medien zu einer eigenständigen Kunstform entwickelt hat.

Filmemacher aus 51 Ländern bewarben sich mit über 600 Filmen Davon wurden 34 Filme von der Programmkommission in den Wettbewerb gewählt und kämpfen um die Gunst der Jury und des Publikums. Die Jury vergibt dabei drei Preise, die insgesamt mit 10.000 EUR dotiert sind.

Neu dabei ist ein eigenes Programm für Kinder von 6-12 Jahren mit Filmen aus Europa, Amerika und Asien.

Darüber hinaus diskutieren Experten aus verschiedenen Sparten die Vermarktung von Poesiefilmen und erläutern den Wandel des Urheberrechts im Digitalen Zeitalter.

Der ZEBRA Poetry Film Award ist ein Projekt der Literaturwerkstatt Berlin gemeinsam mit interfilm berlin www.interfilmberlin.de und findet statt mit freundlicher Unterstützung der Kulturstiftung des Bundes. Die Preise werden gestiftet vom Goethe-Institut und der Bundeszentrale für politische Bildung.


11.–14.10.2006
3. ZEBRA Poetry Film Award
Im Kino Babylon
www.babylonberlin.de
Rosa-Luxemburg-Str. 30
10178 Berlin
Tickethotline +49. 30. 24 25 969

Für weitere Informationen:
www.literaturwerkstatt.org




  • Google Bookmarks
  • Print this article!
  • E-mail this story to a friend!

Anzeige