Skip to content

Babelsberger Studentenfilmkino (update)

Die Internationalen Studentenfilmtage "Sehsüchte" sind letztes Wochenende wieder erfolgreich in den Thalia Kinos in Potsdam Babelsberg beendet worden. Ein umfangreiches Rahmenprogramm aus Podiumsdiskussionen, Workshops, dem Pitch! und der Drehbuchlesung rundeten das Filmprogramm ab und luden zum Dialog mit Filmschaffenden und Kreativen der Medienbranche ein. Nächtliche Partys und die sehsüchte-Lounge ließen den Abend ausklingen.

Weiteres zu den "Sehsüchten", sowie zu dem New Berlin Film Award "Achtung Berlin" lässt sich im BAF Blog vom 8. April nachlesen. Zu beiden Festivals sind die vergebenen Preise bereits online auf den jeweiligen Homepages einzusehen. Eine Nachlese mit Aufführung der Gewinnerfilme aus Potsdam gibt es noch einmal am Samstag, den 5. Mai um 19:00 und um 21:00 Uhr im Kino des Kunst- und Kulturzentrums Brotfabrik am Caligariplatz, 13086 Berlin zu sehen. Ausschnitte aus dem Fokus-Programm der Sehsüchte folgen am 8. und 12. Juni im Kino Central, Rosenthaler Str. 39, Berlin-Mitte am Hackeschen Markt.
www.brotfabrikberlin.de
www.kino-central.de
www.sehsuechte.de
www.achtungberlin.de



In diesem Zusammenhang möchten wir auf eine weitere Veranstaltung aufmerksam machen. Unweit von den Thalia Kinos am S-Bahnhof Potsdam Babelsberg findet jeden letzten Freitag im Monat das BABELSBERGER STUDENTENFILMKINO im grossen Saal des Kulturhaus Babelsberg statt. Zu der Kurzfilmreihe mit Produktionen der HFF "Konrad Wolf" finden anschließende Gespräche statt.
Die nächsten Termine sind
am 25. Mai und 29. Juni 2007 jeweils um 20:00 Uhr
Eintritt nur 2.50 EURO

Kulturhaus Babelsberg
Karl-Liebknecht-Str. 135
14482 Potsdam
(nähe S-Bhf. Babelsberg)
Tickethotline 0331 / 7049264
info@babelsbergfilm.de
www.babelsbergfilm.de


  • Google Bookmarks
  • Print this article!
  • E-mail this story to a friend!

Anzeige

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Die Kommentarfunktion wurde vom Besitzer dieses Blogs in diesem Eintrag deaktiviert.

Kommentar schreiben

Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA

Formular-Optionen