Skip to content

Aus- und Weiterbildung in Babelsberg und in München ab Januar 2018

Weiterbildungshighlights des Filmhauses Babelsberg und der Münchner Filmwerkstatt und im neuen Jahr 2018.

ab 8. Januar 2018: CAMERA ACTING.lab

Das CAMERA ACTING.lab ist ein 30 tägiger, speziell auf professionelle Schauspieler_innen ausgerichteter, hochintensiver Workshop. Die Dozent_innen vermitteln Schaupielmethoden wie Meisner-Technik, zur Findung authentischer Szenenkonstellationen vor der Kamera. Die Teilnehmer_innen bekommen durch den Workshop einen Impuls für eine Karriere im Film- und Fernsehgeschäft und neues Material für ihr Demo Reel. (Der Lehrgang ist durch die Arbeitsagentur förderbar.)

Link: www.filmhausbabelsberg.de/lehrgaenge/camera-acting

Filmhaus Babelsberg GmbH

Großbeerenstraße 189

14482 Potsdam

Tel. 0331 / 28 12 94 40

Fax 0331 / 28 12 94 41

Web: www.filmhausbabelsberg.de

+++++++++++++

Vollzeitlehrgang Cutter/in Film und TV in München.

Die Münchner Filmwerkstatt, die neben dem Filmhaus Köln auch eng mit dem Filmhaus Babelsberg kooperiert und darüber hinaus die gemeinsamen Webinformationen erstellt, empfiehlt als Münchner Weiterbildungshighlight für das neue Jahr 2018 den Vollzeitlehrgang Cutter/in Film und TV.

Den Teilnehmer erwarten ab 5. Februar 2018 dreieinhalb intensive Monate mit kundigen und inspirierenden Dozenten. In den 15 Wochen der Fortbildung geht es nicht nur um Software wie bspw.

• Avid Media Composer

• Premiere CC

• After Effects

• DaVinci Resolve

• Audition

• und viele andere Werkzeuge

sondern auch darum, die Teilnehmer zu befähigen, Bild- und Tonmaterial im Hinblick auf technische und filmische Qualität zu bewerten, und für Senderziele / Zielgruppen zu bearbeiten.

Die Weiterbildung richtet sich an feste und freie Film- und Fernsehschaffende: z.B. Redakteure, Videojournalisten, Schnittassistenten, Mediengestalter Bild und Ton oder Film und TV-Produktionsmitarbeiter, die ihre Kenntnisse im Bereich Schnitt / Montage erweitern wollen.

Alle Informationen zu Inhalten, sowie Finanzierungsmöglichkeiten, z.B. durch einen Bildungsgutschein von der Agentur für Arbeit, findet Ihr unter:

www.muenchner-filmwerkstatt.de/lehrgaenge/editor

+++++++++++++

Drei zertifizierte IHK-Lehrgänge ab Januar in München.

Bereits ab Januar kann die Chance ergriffen werden, im neuen Jahr einen anerkannten Berufsabschluss als Fiction-Producer/in (IHK), Produktionsleiter/in (IHK) oder Regieassistent/in (IHK) in der Wertigkeit eines Meisters zu bekommen. Top-Dozenten aus der Branche vermitteln tagesaktuelles Produktionswissen und bereiten in 26 Wochenenden auf die Prüfung bei der IHK vor. Meldet Euch gleich für unsere nächsten drei Lehrgänge mit Start im Januar 2018 an!

Bei dem Lehrgang FICTION-PRODUCER/IN (IHK) entwickeln die Teilnehmer und Teilnehmerinnen im Verlauf eines Jahres einen eigenen fiktionalen Stoff bis zur Einreichreife. Dabei lernen sie alle Tätigkeitsbereiche eines Fiction-Producers kennen und werden auf den Pitch effektiv vorbereitet. Ausführliche Informationen zu dem Vorbereitungslehrgang für die IHK-Fortbildungsprüfung „Fiction-Producer/in“ sowie ein Link zum entsprechenden Rahmenstoffplan finden sich unter:

www.muenchner-filmwerkstatt.de/lehrgaenge/fiction-producer

Bei dem Lehrgang PRODUKTIONSLEITER/IN (IHK) werden die Teilnehmer und Teilnehmerinnen während des Kurses mit Unterstützung der Dozenten aktuelle Drehbücher kalkulieren und die Kalkulationsbesprechung mit einem TV-Sender einüben. Ausführliche Informationen zu dem Vorbereitungslehrgang für die IHK-Fortbildungsprüfung „Produktionsleiter/in“ sowie ein entsprechender Rahmenstoffplan finden sich unter:

www.muenchner-filmwerkstatt.de/lehrgaenge/produktionsleiter

Drehplan schreiben, Inszenierung, Komparsenarbeit sind nur einige der Schwerpunkte innerhalb des Lehrgangs REGIEASSISTENT/IN (IHK). Die Teilnehmer und Teilnehmerinnen werden durch den Besuch des Lehrgangs in die Lage versetzt, den Beruf mit filmischem Grundwissen und fachlicher Kompetenz verantwortungsvoll auszuüben. Ausführliche Informationen zu dem Vorbereitungslehrgang für die IHK-Fortbildungsprüfung „Regieassistent/in“ sowie ein entsprechender Rahmenstoffplan finden sich unter:

www.muenchner-filmwerkstatt.de/lehrgaenge/regieassistent

+++++++++++++

Ein weiteres Highlight ist der Filmworkshop „Kurzfilm von A bis Z“, bei dem am 17. und 18. Februar 2018 in nur zwei Tagen im Fernsehstudio von afk tv ein kompletter Kurzfilm entsteht – ein grandioser Zeitraffer nach der Formel zwei Tage = ein Film! Die Teilnehmer schreiben, planen, drehen, spielen und schneiden das Werk unter professioneller Anleitung gemeinsam und bekommen so an nur einem Wochenende Gelegenheit, alle Phasen und Aufgaben bei der Filmherstellung aus erster Hand mitzuerleben.

+++++++++++++

Ein Überblick zu weiteren Seminaren in München:

JANUAR

DAS GEHEIMNIS MITREISSENDER DREHBÜCHER am 13. und 14. Januar 2018: www.filmseminare.de/spannung-konflikt

DER GUTE TON am 20. und 21. Januar 2018:

www.filmseminare.de/der-gute-ton

BAIRISCH FÜR SCHAUSPIELER am 27. und 28. Januar 2018:

www.filmseminare.de/bairisch

FEBRUAR

FILM VERSTEHEN am 3. und 4. Februar 2018:

www.filmseminare.de/filmanalyse

FILMGESCHÄFTSFÜHRUNG am 3. und 4. Februar 2018:

www.filmseminare.de/filmgeschaeftsfuehrung

EINFÜHRUNG IN DIE LICHTBESTIMMUNG am 10. und 11. Februar 2018:

www.filmseminare.de/farbkorrektur

FILMVERLEIH SELBER MACHEN am 10. und 11. Februar 2018:

www.filmseminare.de/eigenverleih

KURZFILM VON A BIS Z am 17. und 18. Februar 2018:

www.filmseminare.de/filmworkshop

MÄRZ

SCHAUSPIELFÜHRUNG am 3. und 4. März 2018:

www.filmseminare.de/schauspielfuehrung

HANDS ON DCP am 10. und 11. März 2018:

www.filmseminare.de/dcp

FILME MACHEN OHNE GELD am 17. und 18. März 2018:

www.filmseminare.de/low-budget-spielfilm

VISUAL EFFECTS (VFX) am 17. und 18. März 2018:

www.filmseminare.de/vfx

ARBEITS- UND VERTRAGSRECHT FÜR FILMSCHAFFENDE am 24. und 25. März 2018: www.filmseminare.de/berufsrecht

SYSTEMISCHE DRAMATURGIE MIT „THE HUMAN FACTOR“ am 24. und 25. März 2018: www.filmseminare.de/the-human-factor

APRIL

COMEDY am 7. und 8. April 2018: www.filmseminare.de/comedy

PRODUKTIONSLEITUNG am 7. und 8. April 2018: www.filmseminare.de/produktionsleitung

STORYBOARD ZEICHNEN am 14. und 15. April 2018: www.filmseminare.de/storyboard

URHEBER- UND PERSÖNLICHKEITSRECHT am 14. und 15. April 2018: www.filmseminare.de/filmrecht

RECHERCHESEMINAR „SPANNENDE FIGUREN“ am 21. und 22. April 2018: www.filmseminare.de/persoenlichkeitsstoerungen

CONTINUITY UND SCRIPT vom 28. April bis 1. Mai 2018: www.filmseminare.de/script-continuity

MAI

KONFLIKTMANAGEMENT FÜR FILMSCHAFFENDE am 5. und 6. Mai 2018: www.filmseminare.de/konfliktmanagement

DSLR-WORKSHOP am 12. und 13. Mai 2018:

www.filmseminare.de/dslr-workshop

FILME DREHEN MIT KINDERN UND JUGENDLICHEN am 19. und 20. Mai 2018: www.filmseminare.de/lehrerseminar

LICHTGESTALTUNG FÜR FILM- UND VIDEOPROJEKTE am 26. und 27. Mai 2018: www.filmseminare.de/lichtsetzen

CAMERA ACTING vom 31. Mai bis 3. Juni 2018:

www.filmseminare.de/camera-acting

JUNI

FILMSCHNITT UND MONTAGE am 2. und 3. Juni 2018: www.filmseminare.de/montage

FILMFINANZIERUNG IN DEUTSCHLAND am 9. und 10. Juni 2018: www.filmseminare.de/filmfinanzierung

LEKTORIEREN VON DREHBÜCHERN am 9. und 10. Juni 2018: www.filmseminare.de/drehbuchlektorat

DREHBUCHHANDWERK am 16. und 17. Juni 2018: www.filmseminare.de/drehbuchhandwerk

DREHBUCHAUFSTELLUNG MIT EIGENEM DREHBUCH am 23. und 24. Juni 2018: www.filmseminare.de/drehbuchaufstellung

DREHBUCHAUFSTELLUNG / TEILNAHME ALS ZAUNGAST am 23. und 24. Juni 2018: www.filmseminare.de/drehbuchaufstellung-gast

JULI

ERFOLGREICH FERNSEHKRIMIS SCHREIBEN am 14. und 15. Juli 2018: www.filmseminare.de/fernsehkrimis-schreiben

Eine vollständige, laufend aktualisierte Übersicht über das gesamte Seminarprogramm findet sich unter:

Link: www.filmseminare.de/muenchen/termine

Münchner Filmwerkstatt e.V.

Postfach 860 525

81632 München

Tel. 089 / 20 33 37 12

Fax 089 / 20 33 27 14

www.muenchner-filmwerkstatt.de

  • Twitter
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • Print this article!
  • E-mail this story to a friend!

Anzeige